Dallmayr München

Dallmayr München - exklusive Kaffeetradition

Das Hause Dallmayr ist das älteste Kaffeehaus in Deutschland. Seine Geschichte lässt sich mehr als drei Jahrhunderte zurückverfolgen. Bereits im Jahr 1870 erhielt Dallmayr seinen bis heute bestehenden Namen, benannt nach dem Gründer und Inhaber Alois Dallmayr. Zunächst ein reines Delikatessengeschäft, kam die Idee der Kaffeerösterei erst im Jahre 1930 auf. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Einen Tiefschlag erlebte die Firma allerdings im Zweiten Weltkrieg, als das Stammhaus in der Dienerstraße München vollständig zerstört wurde. Der Wiederaufbau erfolgte jedoch rasch und bereits im Jahr 1950 erstrahlte das Anwesen in neuem Glanz. Das einstige Familienunternehmen ist heute weit über die Landesgrenzen hinaus für exquisiten Kaffee bekannt.

Auch der Dallmayr Automatenservice hat sich mittlerweile zu einem der führenden Anbieter auf dem Markt entwickelt - allein in Deutschland sind etwa 40.000 Automaten der Marke Dallmayr aufgestellt.

Ein Besuch bei Dallmayr in München

In der Münchner Dienerstraße betrieb Dallmayr bereits im Jahr 1930 eine sogenannte elektrische Kaffeerösterei. Noch heute wird hier frisch gerösteter Kaffee in einem Delikatessenladen an die Kunden verkauft. Wer in München Urlaub macht, sollte dem Hause Dallmayr unbedingt einen Besuch abstatten. Immerhin 1,5 Millionen Besucher aus der ganzen Welt besuchen das Haus jedes Jahr.

Traditionell werden die Kaffeespezialitäten hier in handbemaltem Porzellan aus der Nymphenburger Manufaktur serviert.

Doch im Münchner Delikatessenhaus erwartet den Kunden weitaus mehr: über 130 Verkäufer bieten den Kunden hier Waren aus insgesamt 19 verschiedenen Fachrichtungen an. Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf dem Kaffee, jedoch kann man auch Pralinen, Wein, Brot oder kleine Präsente kaufen. Dallmayr Kaffee & Spezialitäten in München

Im zweiten Stock des Hauses befindet sich die Küche, in der etwa 70 Köche ihr Können unter Beweis stellen. Serviert werden die Gerichte im Restaurant, welches bereits seinen zweiten Michelinstern erhalten hat. Auch die Lukullusbar ist einen Besuch wert. Hier bekommt man unter anderem Champagner und frische Austern serviert.

Wer keine Gelegenheit hat, das Hause Dallmayr in München zu besuchen, kann die zahlreichen Köstlichkeiten übrigens auch im Internet bestellen.

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

Dallmayr München
Dienerstr. 14-15
80331 München


> zur Website

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen