Trachten Lederhose

Trachten Lederhose für's Oktoberfest

Kaum sind auch in Bayern die Sommerferien vorbei, dürfen sich die Einheimischen, die ‚Zuagroasten‘ und auch die Touristen aus allen Herren Länder auf das nächste Großereignis freuen. München winkt mit seinem Oktoberfest und in der kompletten bayerischen Metropole scheint das Leben kopfzustehen. Dabei zieht es nicht nur den Münchner zu seinem traditionsreichen Highlight, mitsamt Bier und Hendl-Schlacht. Das Oktoberfest ist weltberühmt und so ist es auch nichts Ungewöhnliches, wenn große und kleine Gruppen japanischer, amerikanischer oder australischer Gäste in Trachtenkleidung durch die bayerische Landeshauptstadt ziehen, die Frauen im Dirndl, die Männer in der Trachten Lederhose. Eine traditionelle Trachten Lederhose darf eigentlich in keinem süddeutschen Kleiderschrank fehlen und auch schon über die Landesgrenzen hinweg hat die Lederhose einen beachtlichen Liebhaberkreis gefunden. Es verwundert auch nicht, dass so manch gutes Stück Lederhose von Generation zu Generation weitergereicht wird. Das klappt natürlich nur, wenn sich die Konfektionsgrößen gleichen. Sollten die Körpermaße allzu sehr variieren, empfiehlt sich der Neuerwerb einer Trachten Lederhose für's Oktoberfest.

Trachten Lederhosen in und um München

Viele namhafte Läden haben sich in Münchens Innenstadt auf Trachen-Mode spezialisiert und so dürfte es auch kein Problem darstellen, hier die passende Trachten Lederhose zu finden. Zudem gibt es kaum ein Herren-Oberbekleidungsgeschäft, das keine Lederhosen führt. Selbst Kaufhäuser und Online-Shops haben eigene Trachtenabteilungen in Ihren Ketten implementiert, was heißt, dass die Lederhosen nicht nur in München und Umgebung, sondern in ganz Deutschland erhältlich sind.

Lederhosen für jeden Geschmack

Das Angebot an Trachten Lederhosen ist größer, als manch einer glauben möchte. Nahezu jede Größe ist erhältlich, ganz gleich, ob es sich um eine Lederhose für Kinder handelt, oder ob der gestandene Herr einen Kracher in Größe XXL benötigt. Selbstverständlich gibt es bei den Lederhosen große Unterschiede in der Qualität, im Design und im Preis. Auch regionale Besonderheiten fallen dem Kenner sofort ins Auge. Die für München als typisch angesehene Trachten Lederhose gilt als Beispiel für vielfache Kopien. Der Preis ist gewiss ein zusätzliches Kriterium. Während sich der leibhaftige Bayer eher auf eine Anschaffung fürs ganze Leben stürzt, reicht dem amerikanischen Touristen - für seinen einmaligen Einsatz -vielleicht auch eine Lederhose von der Stange. Ein auf Trachtenmoden spezialisiertes Geschäft bietet eher hochwertige und wertvolle Lederhosen an, während sich die Auswahl in den Kaufhäusern zumeist auf das niedrig bis mittelpreisiges Niveau fokussieren. Einige Trachtengeschäfte und -Ketten eröffnen ihre Ladengeschäfte saisonbedingt Ende August oder Anfang September und schließen ihre Tore dann wieder nach dem Oktoberfest. In den größeren Städten und natürlich vor allem in München schießen die saisonalen Trachtengeschäfte jedes Jahr zur selben Zeit wie Pilze aus dem Boden. Kaum ein leer stehender Laden im Innenstadtbereich, der sich dazu nicht eignet. So kann sich der Oktoberfest-Besucher sicher sein, auch in letzter Minute noch seine Trachten Lederhose zu finden.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen