Chinesischer Turm

Der bekannte Biergarten am Chinesischen Turm

Das Jahr 2002 war ein denkbar schlechtes Jahr für die Münchner Traditionsbrauerei Löwenbräu, denn nach über 120 Jahren verlor sie ihre angestammte Pacht des weltberühmten Chinesischen Turm-Biergartens. Weil dieser Name den Münchnern, vor allem nach dem Genuss der ein oder anderen Maß Bier (1 Liter Gerstensaft im schweren Krug!), wohl eher schwer über die Lippen ging, wurde aus dem Biergarten am Chinesischen Turm bald kurz der "Chinaturm". Seit 2002 betreibt nun die staatseigene Brauerei "Bayerische Hofbräu" diese mit circa 7.000 Sitzplätzen gigantisch große Biergarten-Attraktion im Herzen des Englischen Gartens.

Touristen, Geschäftsleute, Müßiggänger und Studenten...

Das Publikum im Biergarten am Chinesischen Turm ist gut durchmischt und vereint ganz sicher alle "Spezies" der Biergartenfreunde: Während es Einheimische dabei eher Abends unter der Woche und an den Vormittagen des Wochenendes zum "Chinaturm" zieht, genießen Touristen aus wirklich aller Herren Länder die Biergartenfreuden gerne bereits tagsüber. Kein Wunder, denn Reiseführer, Online-Magazine und fast alle fremdsprachigen Stadtführungen empfehlen ihnen schließlich dringend einen Zwischenstopp in diesem Biergarten. Einmal im kühlen Schatten der Kastanienbäume angekommen, ein kühles Maß bayerisches Hofbräu vor sich, treten meist die pflichtbewussten Gedanken an weitere Museumsbesuche schnell in den Hintergrund. Auch die Studenten der nur fünf Minuten entfernten Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) finden sich nicht selten am Chinesischen Turm, hoffentlich erst nach der Vorlesung... Pünktlich zum Pächterwechsel haben die neuen Betreiber ganz besonders an Studenten, Geschäftsleute und alle anderen "Arbeitswütigen" gedacht und tatsächlich einen flächendeckenden WLAN-Zugang im Biergarten eingerichtet.

Essen und Trinken im Biergarten "Chinaturm"

Eines aber haben diese höchst unterschiedlichen "Chinaturm"-Besucher sicher gemeinsam: Sie alle sind auf der Suche nach kühlem frischen Bier, unverwechselbarer Biergartenkultur, Entspannung von der hektischen Großstadt und nicht zuletzt auch nach kulinarischen Genüssen. Trotzdem muss natürlich keiner das vor Ort angebotenen Essen verzehren, denn nach guter alter bayerischer Biergarten-Tradition darf natürlich auch selbst mitgebrachtes Essen im Schatten der allgegenwärtigen Kastanienbaum-Riesen genossen werden. Lediglich bei selbst mitgebrachten Getränken verstehen die München-typisch eher missgelaunten Bedienungen am "Chinaturm" verständlicherweise keinen Spaß. Wer alle Biergarten-Regeln verinnerlicht hat und trotzdem "angegrantelt" wird, sollte sich dabei allerdings nichts denken, denn obwohl die Münchner generell ein herzliches Völkchen sind, gehört ruppiger Gastronomie-Service einfach zur Stadtkultur...

Besonderheit Chinesischer Turm

Namensgebend für den Biergarten Chinesischer Turm ist tatsächlich ein hölzerner Turm im fernöstlichen Pagoden-Stil, der stattliche 25 Meter hoch aufragt. Eine besondere Attraktion sind die Blaskapellen, die regelmäßig im ersten Stockwerk dieses Turms aufspielen. Wer ein stattliches Trinkgeld gibt und sich einmal zum Dirigenten aufschwingen möchte, ist hier eingeladen, auch einmal selbst den Taktstock zu schwingen. Zum Glück spielen an diesem exponierten Platz nur die allerbesten Blaskapellen, die auch ohne Hobby-Dirigenten stets für gute Stimmung sorgen. Nicht wenige unter ihnen genießen deshalb auch die Ehre auf dem größten Volksfest der Welt, der alljährlich stattfindenden "Wiesn", dem Oktoberfest, aufzuspielen.

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

Biergarten Chinesischer Turm
Englischer Garten 3
80538 München

Küche: deutsch, bayerisch
Sitzplätze: 7000
Öffnungszeiten: täglich von 10:00 - 23:00
Besonderheiten: Für Kinder geeignet

Öffentlicher Nahverkehr:
U-Bahn: Giselastraße: U3, U6 (ca. 1000m - 12 Gehminuten)
Tram: Tivolistraße: Linie 17 (ca. 500m - 5 Gehminuten)

Wie findest du Chinesischer Turm ?

Küche:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 2.5 (6 Bewertungen)
Service:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (3 Bewertungen)
Preis/Leistung:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 3.4 (5 Bewertungen)
Ambiente:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (4 Bewertungen)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen